Finanzierung













Finanzierung

"Unsere Mitglieder fragen immer dringlicher nach dem Nutzen ihrer Mitgliedsbeiträge. Wir brauchen deshalb mehr Transparenz und Verlässlichkeit der Finanzierung. Ob Mitgliedsbeiträge es künftig alleine richten werden, ist für uns die große Frage."

Die Ausstattung mit finanziellen Ressourcen wird tendenziell knapper auch bei stabiler Mitgliedschaft. Die Loyalität der Mitglieder und die Inanspruchnahme durch die Mitglieder sind immer stärker von

Deshalb wird die Nachhaltig der Finanzierung des Verbandes zu einem Engpassfaktor. Wir verfolgen das Erfolgsmodell der Ressourcenoptimierung

Mittelfristige Finanzplanung

Bisher sind die meisten Verbände gewohnt, dass sich von einem Budgetjahr zum anderen nichts Dramatisches verändert und insoweit eine mittelfristige Finanzplanung, wie sie bei Organisationen im Wettbewerb üblich ist, nicht dringend erscheint. Wir werden zunehmend mit einem Handlungsbedarf zur Reform der Verbandsfinanzierung konfrontiert.

Durch Abschätzen der voraussichtlichen Mitgliederentwicklung und der Einflüsse aus dem wirtschaftlichen, politischen Umfeld bewerten wir die mittelfristige Entwicklung Ihrer Finanzressourcen, zeigen Finanzierungslücken auf und entwickeln Strategien und Maßnahmen zur Schließung dieser Lücken.
Wir ergänzen die mittelfristige Finanzplanung durch eine Liquiditätsplanung.

Alternative Finanzierungsformen

Die Finanzierung durch Mitgliedsbeiträge ist bei den meisten Verbänden nicht mehr die alleinige Finanzierungsform. Je nach Verbandstruktur bieten sich ergänzende Formen an.

Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam die Alternativen. Sie können im Outssourcing von Dienstleistungen und deren kommerzieller Entwicklung bestehen, in spezifischen Formen der Projektfinanzierung oder auch in Fundraising.